Wir über uns

Im Jahre 1958 wurde die St.Barbara Bruderschaft Mechernich gegründet. Die Bruderschaft war ein Zusammenschluss von Bergleuten und Bürgern des Mechernicher Bergwerkbezirks.
Die Ziele der St.Barbara Bruderschaft Mechernich sind damals wie heute:
  1. Aufrechterhaltung bergmännischen Brauchtums und bergmännischer Tradition.

  2. Förderung der Kameradschaft unter den Bergmännern aus Mechernich und Umgebung

  3. Pflege der Kameradschaft mit anderen, unpolitisch kulturellen Vereinen, sei es auf der Ebene der einzelnen Vereine oder innerhalb des Vereinskartells.


Das Bergmannslied: "Glück Auf",
gespielt von der Bergkapelle Mechernich.

Das nebenstehende Bild zeigt die Vereinsfahne der St.- Barbara Bruderschaft Mechernich. Diese wurde vom Vereinsmitglied Josef Neuburg gemalt und der St.- Barbara Bruderschaft übergeben. Gestiftet wurde die Fahne vom bereits verstorbenen Franz Breuer.
Die Fahnenabordnung nimmt bei Festen, Umzügen und kirchlichen Anlässen im Stadtgebiet teil.

Zu den Fahnenträger der
St. Barbara Bruderschaft.

nach oben